BayernWahl Nr 4: AfD von NUll auf 10 Prozent

Auch wenn man mit der AfD vor allem der in Sachsen nicht zu tun haben will als Justizopfer der deutschen NAZI Justiz in Sachsen, so hat man bei objetiver Betrachtung ein wenig Mitleid wenn man nach der Wahl die deutsche Lügenpresse sieht wie die sog NAZI und STASI Journalisten mit der AfD reden im Fernsehen. Deutsch deuscher deutscher geht es nicht. Anstatt den Politikern die im Fernsehstudio sind erst mal zum ersten Einzug in den Landtag von Bayern zu gratulieren und dann noch mit 10%, kein Wort dazu und als erste Frage KALTSCHNÄUZIG warum es denn nicht 15% geworden sind. Sorry aber wenn NAZIS andere NAZIS was fragen was soll da rauskommen. Die sog Menschen ( Tiere) im Vierten Reich sind untereinander ROTZFRECH und klar man sagt nicht Arschloch oder Hurensohn sonder man redet KALTSCHNÄUTZIG und liebe Mitwesen – ich möchte Euch nicht Bürger nennen- verreckt. Behandelt Euch untereinander wie Dreck in der Politik, an der Arbeit, unter Freunden, in der Familie, in der Schule. Ich habe das lange genug mitgemacht.

Ihr seid Tiere und mich freut es wenn ihr Euch im deutschen Fernsehen so behandelt wie ihr wirklich seid. Dann weis man wenigstens das man von Euch ALLEN nichts zu erwarten hat im Vierten Reich. 15 Jahre meine Geschichte als Justiz- und Gewaltopfer Euch auf Internetseiten und Büchern mitteilen und Eure kollektive deutsche Gleichgültigkeit und KALTSCHNÄUTZIGKEIT zu erlebeben. KLAR das schockt mich Euer Wahlabend in Bayern doch überhaupt nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.