Seehofer soll Kabinett verlassen nach Sommertheater

1.

Der deutsche Innenminister Seehofer, ehemals bayerischer Ministerpräsident, regiert wie in diesem  diesem Blog gezeigt Deutschland und Europa. Nachdem er vor zwei Tagen zurückgetreten war, bekam er was er von Merkel wollte, und er beschloss, nicht zurückzutreten. Ein anderer Tag nach seinem Verhalten und seiner Aufregung das wurde von seiner Schwesterpartei CDU analysiert und viele regionale Bosse außerhalb Bayerns wollen, dass er das Bundeskabinett verlässt.

 

2.

Da die Bundesregierung aus zwei konservativen Parteien und den Sozialdemokraten besteht, ist klar, dass jede Änderung der Einwanderungspolitik von allen drei Parteien abhängt. So unterstützen heute die meisten Sozialdemokraten in den Provinzen die kürzlich angenommenen Änderungen nicht. Und viele wollen, dass Seehofer das Bundeskabinett verlässt.

 

3.

Da viele Deutsche hartnäckige Flüchtlingsverteidiger sind, scheint es, als würde der Sommer mit Demonstrationen gegen Seehofer gefüllt sein. Die kommenden Tage und Wochen werden für Seehofer und seine bayerisch-konservative Partei CSU zum Alptraum.

Seehofer: Jede kleine Änderung bei Flüchtlingen wird boykottiert

Es spitzt sich zu keiner hätte erwartet das wirklich ein Bruch zwischen den Koalitionspartnern CDU/CSU und SPD unter Merkel passieren würde. Die Landtagswahlen in Bayern und die AfD in Bayern heizen Seehofer und die CSU an.

Man sieht es das der Feministenclub Merkel-Nahles-VonderLeyen-Barley darum bemüht ist den Riss zu verhindern. Die CSU macht aber nicht mit.

Zudem ist jetzt Italien auf der Bildfläche aufgetaucht. Abnicken für Deutschland ist nicht mehr. Salvi denkt im Traum nicht daran das deutsche Theater für niedrige Euro Zinsen und Target II Salden mitzumachen. Dafür ist die italienische Realwirtschaft zu kaputt die Jugendlichen dort mit 50% ohne Job. Fast jeder nur befristet angestellt wenn er nicht über 45 Jahre alt ist.

bis hier vom blogger Stefan Kellmer  verfasst

Hier zu  Artikel zum Thema:

Die Kanzlerin droht dem Innenminister bei einem Alleingang in der Flüchtlingsfrage mit ihrer Richtlinienkompetenz. Der fragt nun per Interview: „Wo sind wir denn?“ Und SPD-Chefin Andrea Nahles hat genug von den „Mätzchen“.

Quelle: Seehofer: Es wird „aus einer Micky Maus ein Monster gemacht“

Landau: Viel Interesse am Mord von Kandel vor Gericht

Wer richtig sehen kann der sieht das Wappen von Bayern am Eingang vom Landgericht Landau in der Pfalz im Bundesland Rheinland-Pfalz. Das scheint aber keinen zu stören.

Der Mord an Mia erregte bundesweit Aufsehen, fachte die Debatte um die Altersfeststellung bei jungen Asylbewerbern an und zog in Kandel zahlreiche Demonstrationen nach sich. Hohe Sicherheitsmaßnahmen begleiteten deshalb den Prozessauftakt am Montag.

Bericht 1. Prozesstag : Landau: Viel Interesse am Mord von Kandel vor Gericht

Bremer Bamf sprach offenbar 46 islamistischen Gefährdern Schutzstatus zu

Jeder der denken kann der wusste das von den fast 2 Millionen sog. Flüchtlingen 10 000 bis 100 000 echte Kriminelle sind die entweder direkt aus Gefängnissen nach ‚Deutschland‘ als Flüchtlinge ‚ohne Papiere‘ entlassen wurden oder die wegen Mord und Totschlag und Raubüberfällen und schwerer Vergewaltigung einige Jahre im Knast im Mittleren Osten oder Afrika gesessen haben. Was hier abgelaufen ist, ist eine schwere vorsätzliche Beeinträchtigung der Sicherheit der Bundesrepublik Deutschland und der Bewohner hier. Leider wird das Thema mit diesen Worten  überhaupt nicht beschrieben. Es geht um Effizienzlücken oder fehlende Fingerabdrücke bei Asylanträgen. Das hier bis zu 100 000 Schwerkriminelle von Merkel, Altmeier, DeMaiziere auch Seehofer und der CSU, dem BAMF und der Bundespolizi eingeschleusst wurden das wird so nicht gesagt. Schade.

Die Bremer Bamf-Außenstelle steht im Verdacht, zwischen 2013 und 2016 mindestens 1200 Menschen ohne ausreichende rechtliche Grundlage Asyl gewährt zu haben.

Hier geht es zum Artikel bitte klicken

 

Quelle: Bremer Bamf sprach offenbar 46 islamistischen Gefährdern Schutzstatus zu

Peter Altmaier und Thomas de Maizière sitzen in der Bamf-Falle

Saarland und Sachsen Die meisten wissen nicht wirklich das die BRD Merkel- Junta Regierung – aus dem Saarland mit Altmeier Kanzlermatschef und Geheimdienstkoordinator  und Sachsen DeMaiziere Bundesinnenminister und zuvor Kanzleramtschef und Geheimdienstkoordinator- kommt zwei vollkommen unbedeutende Bundesländer die Netto Subventionsempfänger sind die mit demokratischen Ansichten ihre Probleme haben.

Die Macht der Politikerfamilie DeMaiziere die diesen Blogger seit 2004 eingesperrt hat in Sachsen als Westdeutschen siehe auch die Schwesterseite http://sachsenunrecht.de die wird auch im BAMF Skandal deutlich. Die Journalisten haben DeMaiziere voll aus der Verantwortung deswegen rausgehalten es dauerte 1 Woche bis die sich bequemten festzustellen das er der Bundesminister für das BAMF war als die Flüchtlinge per BlankoScheck reingelassen wurden.

Der Verlogenheit ALLER Parteien in der sog. BAMF Affaire wird sich in den nächsten Wochen noch mehr zeigen, dieser Blog wird das begleiten. Ich hoffe DeMaiziere wird ernsthafte Konsequenzen fühlen mit Merkel aber auch mit vielen anderen die angeblich auf Weisung kriminell gehandelt haben.

Beleuchtet wird zudem das ganze Ausmaß der Korruption und wieder sind die Netto-Subventions Empfänger Länder wie Saarland und Sachsen ganz vorn dabei- oder glaubt wirklich jemand des es hier um Politik und Ausländer oder das Abendland oder um Asylanten geht ?

Der arme Altmeier sollte den Kopf  hinhalten und er hat sich nun versucht zu verteidigen das Merkel es war die die politische Zuständigkeit ausdrücklich ans sich ins Kanzleramt gezogen hat -das wird auch jetzt von der Systempresse verschwiegen.

In der Affäre um die Asylbehörde richten sich die Blicke jetzt auf den ehemaligen Flüchtlingskoordinator und den Ex-Innenminister.

Hier ein Zeitungsartikel aus der Heimat von Altmeier dem Saarland man glaubte es kaum das die Systempresse dort sich wagt so was zu schreiben.

Quelle: Peter Altmaier und Thomas de Maizière sitzen in der Bamf-Falle