Empathielos : Claudia Roth entzieht Redezeit der Bundestagsabgeordneten wegen Gedenkminute an Todesopfer Susanna

Ich bin nicht für die AfD doch aus welchen Gründen auch immer waren die die einzigen die eine Schweigeminute im Bundestag machen wollten. Die Vize-Präsidentin des Bundestages Claudia Roth Gruene hat das nicht erlaubt.

Objektiv ist das eine Frechheit denn die Kriminalität mit fast 2 Mio. sog. Flüchtlingen nimmt ja zu- die Statistik die  geschönt ist braucht man nicht lesen. Es kommt auch nicht drauf ob sich eine 14 Jährige im arabischen Flüchtlingsheim aufhalten sollte oder nicht. Sie ist tot.

Claudia Roth ist wie Merkel eine Diktatorin der es um das Individium nicht geht.

Als Justizopfer auch auch als jemand der mehrmals überfallen und verletzt wurde zuletzt in 2014 von einem Afrikaner und Araber im Wahlkreis des bay. Justizministers bei  Aschaffenburg sehe ich sehr wohl wie gleichgültig die Polizei, Justiz und eben auch die etablierten Parteien und Zeitungen und Staatsender sind.

Wir haben es mit einer arroganten Machtelite zu tun und ich bin sicher die AfD wird nicht viel anders sein wenn sie erst mal dran ist.

Also Empathie von deutschen Frauen wie Claudia Roth = Fehlanzeige. Aber auch wenn ich erzähle das ich in Dresden einer sächsischen Frau mit Kindern gegen 2 vorbestrafte Täter geholfen hatte die diese angriffen und nur ich dabei verletzt wurde wen interessiert denn das in der ganzen BRD ? KEINEN.

 

Das ist das EMPATHIELOSE Land der unbegrenzten Möglichkeiten.